Initiative-Netzqualität: Ergebnisse und neuer Test

Bereits im letzten Jahr hatten wir über die „Initiative-Netzqualität“ berichtet und zum mitmachen aufgerufen.
Mit knapp 250.000 Teilnehmern ist die Studie, die im Auftrag der Bundesnetzagentur gestartet wurde, auch durchaus repräsentativ.

Wer an einer wirklich ausführlichen Auswertung interessiert ist, bekommt diese in der bereitgestellten PDF-Datei.

nnt

Passend zu der Debatte um Drosselungen bei Festnetzanschlüssen, die nach Bekanntwerden der Pläne der Telekom aufgekeimt ist, findet in diesem Jahr ein neuer Test der Initiative-Netzqualität statt, diesmal im Zeichen der Netzneutralität.

Wieder im Auftrag der Bundesnetzagentur wird nun unter die Lupe genommen, ob die Anbieter bereits jetzt bestimmte Dienste priorisiert durch ihr Netz leiten oder gar für den Endverbraucher schwieriger zugänglich machen. Da ein EU-weites Gesetz zur Regelung der Netzneutralität wohl noch jahrelang auf sich warten lässt, kann es sich also durchaus lohnen, die Politik mit Fakten zu konfrontieren.

Wer mitmachen will kann einfach den etwa 5 Minuten andauernden Test hier starten.

 

Der Niceservice-Shop

Der Shop ist eröffnet !

Ab sofort können Sie auch in unserem neuen ebay-Shop von den attraktiven Niceservice-Angeboten profitieren.

Hohe Qualität zum guten Preis – Das ist unser Motto !
Wir verbauen ausschließlich hochwertige und getestete Hardware – keine Billigkomponenten, wie man sie bei Discountern findet.

Und das ist noch nicht alles !

Soll es eine stärkere Grafikkarte oder eine größere Festplatte sein ?
Kein Problem: Gern passen wir unsere Agebote Ihren individuellen Wünschen an.

Überzeugen Sie sich selbst.

niceservice.de/onlineshop
ebay.niceservice.de

Bundesnetzagentur bittet um Speedtest

Die Bundesnetzagentur führt seit Juni eine Studie zur Ermittlung der Netzqualität in Deutschland durch. Das Ziel der „Initiative Netzqualität“ ist es, die tatsächliche Leistung eines Internet-Anschlusses für alle Regionen lokal zu ermitteln.

Theoretische Werte, die seitens der Provider angegeben werden, sind hierbei nicht berücksichtigt.

Wer mitmachen will, kann noch bis Dezember unter initiative-netzqualität.de den Breitband-Test durchführen.

Nach Angabe von Postleitzahl, Anschlusstechnologie, Anbieter und geschalteter Geschwindigkeit wird die tatsächliche Bandbreite des jeweiligen Anschlusses ermittelt.

 

Neue HD-Sender via Satellit durch Analogabschaltung

Pünktlich um 3 Uhr morgens, am 30.04.2012 haben alle deutschen Sender den analogen Betrieb, auf der Satelliten-Platform Astra 19,2°Ost, eingestellt.
Die dadurch freigewordenen Kapazitäten ermöglichen es den Öffentlich-Rechtlichen Sendern nun zusätzliche Programme, in hochauflösendem HD-Format, zur Verfügung zu stellen.

 

 

Seit dem 1. Mai haben sich zudem die Frequenzen der bereits laufenden Programme von Das Erste HD und arte HD geändert.

Hier eine Auflistung der neuen Frequenzen:

Weiterlesen

Software-Tipp: BlueStacks App Player

 Der App Player von BlueStacks kann Android Apps unter Windows starten.

Bluestacks-logo-380x367.png.htmlOb „AngryBirds“ oder „What´s App“, BlueStack bringt die beliebten Anwendungen auf den Windows-PC.
Bislang stand nur eine frühe Alpha-Version des AppPlayers bereit. Dies hat sich kürzlich geändert, so dass alle interessierten Nutzer nun eine deutlich ausgereiftere Beta-Version herunterladen können.

Über ein vorhandenes Google-Konto ist nun auch ein Abgleich der Apps mit einem schon vorhandenem Gerät möglich.
Der Dienst beschränkt sich bislang nur auf Kostenlose Apps. Nach angaben des Herstellers kann es zudem bei einigen Spielen noch zu Performanceeinschränkungen kommen. Diese sollen aber in naher Zukunft durch eine verbesserte x86 Schnittstelle behoben werden.

Download: bluestacks.com